Die Historie des Hauses Altmann

• 1927 Eröffnung einer Autoreparatur-Werkstatt.

Die Opel Automobilgesellschaft mbH attestiert "das Recht in unserem Generalvertretungsbezirk Opel-Wagen zu verkaufen"
 

• 1928 Erste Hebebühne
 
• 1938 Erster Hallenbau
 
• 1966 Mit Kfz-Meister Karl Altmann übernimmt die 2. Generation die Verantwortung
 
• 1972 Eröffnung des Neubaus "Am Schlagbaum", (heute Gebrauchtwagen-Zentrum)
 
• 1985 Eröffnung des 2-geschossigen Neubaus "Düsseldorfer Straße"
 
• 1995 Neubau von Direktannahme und Werkstätten. Bis zu 12.000 Teile werden im dreigeschossigen Teilelager bevorratet.
 
• 2005 Stop+Go, der markenunabhängige Meisterservice geht an den Start
 
• 2006 Altmann Autoland wird Suzuki Vertragshändler, Birgit Niegel übernimmt in 3. Generation die Geschäftsleitung
 
• 2011 Aus Stop+go wird flott+top
 
• 2013 Umbauarbeiten in Neu- und Gebrauchtwagen-Ausstellungen
 

Warning: mysql_fetch_assoc() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/altmann-autoland.de/httpdocs/mmh-rca.php on line 68